Um 9 Uhr sind wir hier in Göttingen losgefahren zu unserem Betriebsausflug, den die Werkstatt in Zusammenarbeit mit dem Werkstattrat organisiert hat. Unser Ziel war die Erlebnis Draisine in Lengenfeld unterm Stein.
http://www.erlebnis-draisine.de/

Um kurz nach 10 Uhr gelangten wir an unser Ziel und bekamen eine Einführung in die Handhabung der Draisinen. Dann ging es los: Wir sind die kleine Strecke gefahren und waren ca. 1 Stunde unterwegs. Leider gab es dort nicht soviel zu sehen, wie auf der langen Strecke. Am Ende der Strecke angekommen mussten wir die Draisinen per Hand wenden um zurückfahren zu können. Zurück am Start- und Zielpunkt der Draisinen haben wir gemütlich beisammen gesessen und uns als Stärkung Kartoffelsalat und Bockwurst schmecken lassen.

Da wir noch Zeit übrig hatten, beschlossen wir spontan, das Grenzmuseum Schifflersgrund bei Bad Sooden-Allendorf zu besuchen. Das Grenzmuseum Schifflersgrund ist Mahnmal, Begegnungsstätte und Lernort an der überwundenen innerdeutschen Grenze. Dort sind viele Dokumente und Fotos aus der Zeit vom 2. Weltkrieg bis heute ausgestellt.
Zusätzlich gibt es dort noch viele alte Dinge aus der Zeit der DDR zu sehen, wie z. B. Hubschrauber, Autos, Panzer und Uniformen. Auch der Grenzzaun, die Bewachungstürme und die Selbstschussanlage sind noch zu sehen.
Um 15 Uhr 30 kamen wir nach einem gelungenen Tag mit schönem Wetter wieder zurück in Göttingen.
http://www.grenzmuseum.de/content/

über uns
my.worX ist zerfiziert nach DIN EN ISO 9001: 2008-12