Gemeinnützige GmbH
Anerkannte Werkstatt für Menschen mit seelischer Behinderung


© Reimar de la Chevallerie
v. l.n.r. Janine Lojda, Doris Andresen, Katharina Müller, Manuel, Ralf Boeker, Carsten Henkel

von boat people projekt in Kooperation mit my.worX und ifas

Das Freie Theater boat people projekt ist spezialisiert auf Stücke und performative Aufführungen mit  SchauspielerInnen, die aus fernen Ländern anreisen, um Visionen über Themen wie Flucht und Migration zu entwickeln. Bei HOTELTRÄUME MIT SISYPHOS stehen KünstlerInnen auf der Bühne, die ganz in unserer Nähe leben, die aber eine weite Strecke zurückgelegt haben, um da anzukommen, wo sie jetzt sind: sie sind Experten in der Selbstfindung. Psychische Erkrankungen sind ein Tabu, dabei sind wir alle mit unseren seelischen Vorgängen befasst, und mal mehr und mal weniger am Rande unserer selbst. Seit 2011 arbeitet boat people projekt mit Teilnehmern von my.worX und ifas , und präsentiert nach GRENZLAND nun die zweite Kooperations-Produktion, HOTELTRÄUME VON SISYPHOS, inspiriert von den DarstellerInnen, geschrieben und inszeniert von Luise Rist und Nina de la Chevallerie. 

Gefördert vom Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie.

Ort: DT Studio
12. Dezember 2013, 19:00 Uhr

Aktuelles

Zukunftsmesse
Menschen mit körperlichen, psychischen und geistigen Beeinträchtigungen Wege auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aufzuzeigen, ist das zentrale Ziel der Göttinger Zukunftsmesse - die regionale Messe für Arbeit und Berufliche Bildung.  >>> mehr
my.worX erzielt gute Ergebnisse beim Benchmarking
Am 3. und 4. Mai 2017 stellte die Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen Niedersachsen (LAG WfbM Niedersachsen) in Hannover die Ergebnisse des Benchmarkings der Teilhabe am Arbeitsleben von 2016 vor.   >>> mehr
Inklusives Theaterprojekt der my.worX gGmbH
Vor rund fünf Monaten startete die my.worX gGmbH in Kooperation mit dem Institut für angewandte Sozialfragen gGmbH (ifas) und dem freien Theater boat people projekt ein inklusives Theaterprojekt.   >>> mehr
GWG besucht ifas und my.worX
GWG-Geschäftsführerin Ursula Haufe besucht ifas und my.worX. Auf einem Rundgang erhält die Geschäftsführerin Einblicke in die Abteilungen und Fachbereiche der beiden Sozialunternehmen.   >>> mehr
Bundestagsabgeordneter Trittin besucht my.worX und ifas
Die Beschäftigten und Auszubildenden von ifas und my.worX informierten Trittin über die vielfältigen Maßnahmen und Dienstleistungen der zwei Sozialunternehmen.  >>> mehr