Nach achtwöchiger Umbauzeit ist die my.worX Küche zum 1. Februar in die neuen Räume eingezogen.
Für Kühlung, Lüftung, Geschirrspülen und Küchenausstattung ist neueste Technik eingebaut worden. Dadurch können jetzt pro Tag bis zu 500 Portionen Mittagessen produziert werden.
Gleichzeitig ist eine umfangreiche Frühstücksversorgung möglich.
Die einzelnen Arbeitsbereiche für die Teilnehmer sind großzügig ausgelegt und räumlich getrennt, wodurch ruhiges und strukturiertes Arbeiten möglich wird.
Hygieneanforderungen werden nach HACCP erfüllt.
Eigene Sanitäreinrichtungen und Umkleideräume hat my.worX für den Küchenbereich einrichten lassen, so auch einen Pausen- und Schulungsraum.
Für die An- und Auslieferung der Waren wurde eine separate Zufahrt geschaffen.
Vorwiegend werden qualitativ hochwertige Produkte aus der Region verarbeitet.
Seit dem Umzug kann die Herstellung der Mahlzeiten nach neuesten ernährungswissenschaftlichen Vorgaben erfolgen. Dadurch ist das my.worX Küchenteam in der Lage, verschiedene Kostformen (Vollwertkost, vegetarische Kost und kindgerechte Kost) nach ökologischen und biologischen Vorgaben schonend zuzubereiten.
Für die nahe Zukunft ist der Ausbau des Bereiches für Backwaren geplant.

über uns
my.worX ist zerfiziert nach DIN EN ISO 9001: 2008-12