Gemeinntzige GmbH
Anerkannte Werkstatt fr Menschen mit seelischer Behinderung

Unsere Vorstellungsreihe der my.worX-MitarbeiterInnen geht weiter. Heute möchten wir Ihnen Frau Sarah Helbing von der Göttinger-Müsli-Company vorstellen.

Frau Helbing, leidenschaftliche Müsliesserin, wurde auf die my.worX gGmbH aufmerksam, als sie auf den Seiten des Onlineshops der göttinger müsli company war, um sich ihr eigenes Müsli zusammenzustellen. Das Projekt und der Onlineshop haben ihr so gut gefallen, dass sie sich erkundigte, wer hinter dieser tollen Idee steckt.

Besonders die Kombination aus kreativer und pädagogischer Arbeit interessierte Frau Helbing an der Werkstatt. „Es gibt nichts Schöneres, als zum Feierabend mit einem Lächeln aus dem Büro zu gehen und zu wissen, die für sich erfüllende Arbeit gefunden zu haben.“

 Frau Helbing ist Kommunikationswirtin und Germanistin und hat sowohl in Kassel, als auch in Düsseldorf studiert. Während ihres Studiums arbeitete sie bereits zwei Jahre im Marketing als auch im Einzelhandel. „Schon während der Studienzeit habe ich gemerkt, was für mich wichtig ist. Das kreative und strategische Denken im Marketing und der Umgang mit Menschen im Einzelhandel vereinen sowohl meine persönlichen, als auch beruflichen Interessen.“

In diesem Sinne spiegeln sich Frau Helbings Tätigkeiten bei der my.worX gGmbH. Sie ist zuständig für das Marketing und die Betreuung des Müsliteams. „Unser Ziel ist es, dass der Kunde zufrieden sein selbst kreiertes Müsli in der Hand hält, glücklich unsere Werkstatt verlässt und uns spüren lässt, wie wir mit unserem im Team geschaffenen Produkt Freude verbreiten.“ Das ist es auch, was Frau Helbing besonders an der my.worX gGmbH gefällt: ein positives Arbeitsklima, in dem unter besonderen Umständen aus einer Kleinigkeit eine geschätzte Größe wird.

„Dazu ist ein offener, respektvoller und ehrlicher Umgang miteinander unerlässlich“, sagt Frau Helbing; dies zu vermitteln, mache ihr besonders viel Spaß.

Wir bedanken uns bei Frau Helbing für ihre Mitwirkung und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.