Zusatzangebot Entspannung bei Frau Cabrera, Dienstags 14.30 – 15.30, Raum 14, Bewegungsraum:

Das Entspannungsangebot bei my.worX hat seit kurzem eine neue Leiterin:
Elena Cabrera.

Frau Cabrera stammt aus Mexiko und ist seit Juli 2000 in Deutschland. Sie hat einen umfangreichen Ausbildungsweg absolviert. Sie war in Mexiko u. a. als Bürokauffrau und Englischlehrerin tätig und machte außerdem eine Ausbildung zur künstlerischen Ausdruckstänzerin. In Göttingen ist sie seit 2005 Angestellte des Asklepios-Fachklinikums als Masseurin und Bademeisterin und hat nebenbei eine Weiterbildung zur Tanzpädagogin gemacht. Zu ihrem Entspannungsprogramm bei my.worX gehören u. a.:

  • autogenes Training
  • die Traumreise
  • Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Bewegung

Das autogene Training wird von Frau Cabrera zur leisen Entspannungsmusik angeleitet. Dabei werden Sätze wie „Dein Arm ist ganz schwer“ gesprochen. Ziel ist es, am Ende einen von innen erzeugten Entspannungszustand zu finden. Bei der Traumreise erzählt sie zur Entspannungsmusik von Landschaftsbildern wie einem Wasserfall oder einer Ballonreise, die die Teilnehmer mit geschlossenen Augen nachvollziehen. Bei der Muskelentspannung nach Jacobsen spannt jeder Teilnehmer unter Anleitung verschiedene Muskeln des Körpers an, entspannt sie wieder und findet so letztendlich einen angenehmen Ruhezustand. Außerdem legt Frau Cabrera viel Wert auf Auflockerungen durch Bewegung. So werden zu Beginn der Entspannungsstunde oft Atem- und Selbstabklopfungsübungen durchgeführt.

Die Reaktion auf die Entspannungsübungen ist bei den Teilnehmern völlig unterschiedlich. Einige schlafen während der Entspannung ein, andere sind am Ende hellwach!

Auf jeden Fall erfreut sich das Angebot großer Beliebtheit, da Frau Cabrera durch ihre eigene ruhige und entspannte Art das Ziel des Angebots, nämlich Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden, selber vorlebt.

Es sind auch weiterhin neue Teilnehmer bei der Entspannung willkommen.

über uns
my.worX ist zerfiziert nach DIN EN ISO 9001: 2008-12