Neuer Werksverkauf der göttinger müsli company

Amaranth-Flakes und Dinkel-Flakes, Macadamianüsse, Cashewkerne, Maulbeere, Himbeere und Dattel, Rosenblüten und Gold-Leinsamen. Was sich mitunter liest wie aus Tausendundeiner-Nacht ist eine kleine Auswahl der rund 80 handverlesenen Zutaten, die die göttinger müsli company in ihren außergewöhnlichen Müslirezepturen verwendet. Im neu eingerichteten Werksverkauf in der Güterbahnhofstraße 11 in Göttingen bietet die göttinger müsli company ihre Müslimischungen, Riegel und Snacks zum Verkauf an. Die Müslis werden ohne Zusatz von Zucker in Handarbeit gemischt und sind zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau. „Wir legen besonderen Wert auf die Qualität und die frische Verarbeitung unserer Müslis“, so Alice Rohrbeck, Ökotrophologin bei der göttinger müsli company. „Unser jüngstes Projekt ist die Produktion von Müsli-Riegeln. Diese befinden sich derzeit in der Testphase.“

göttinger müsli company – es riegelt

Kaffee-Feige, Apfel-Macadamia, Mango-Ananas und Tomaten-Pinienkern sind vier der insgesamt 13 neuen Götter-Riegel, die die göttinger müsli company in ihrem Werksverkauf anbietet. Die außergewöhnlichen Kreationen der Müsli-Manufaktur werden ebenfalls alle in Bio-Qualität von Hand gefertigt.

Der Werksverkauf in der Güterbahnhofstraße 11 in Göttingen ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
Mo bis Do
8.00 -16.00 Uhr
Fr
8.00 – 13.00 Uhr

Die my.worX gGmbH in Göttingen – Berufsbildung und Arbeitsplätze für Menschen mit seelischer Behinderung