Startseite » Arbeit & Bildung » Berufliche Rehabilitation » Ihr Start bei my.worX

Ihr Start bei my.worX

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit bei my.worX? Viermal im Jahr können Sie bei my.worX durchstarten und sich über 27 Monate erproben, neues Wissen erlernen und festigen. Sie benötigen dafür die Befürwortung durch den Fachausschuss sowie die schriftliche Vorlage der Kostenzusage durch den Reha-Träger.

So einfach geht´s:

  • Vereinbaren Sie einen persönlichen Informationstermin mit dem Sozialdienst.
  • Reichen Sie Ihre Aufnahmeunterlagen ein: Aufnahmeantrag, Bewerberbogen, fachärztliche Stellungnahme
  • Sie erhalten dann Ihre schriftliche Kostenzusage durch den Träger der Rehabilitationsmaßnahme.

Ankommen und Kennenlernen – das Eingangsverfahren

Die ersten 3 Monate dienen der beruflichen Orientierung. Sie lernen unter anderem die 4 Arbeitsbereiche von my.worX kennen. Was macht Ihnen Spaß, wo liegen Ihre beruflichen und persönlichen Fähigkeiten und Interessen?

Persönliche und berufliche Kompetenzen weiterentwickeln – die Berufliche Bildung

Wissensdurstig? Wir vermitteln Ihnen berufliche Kenntnisse. Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten weiterentwickeln? Ihre Bildungsbegleiter unterstützen Sie dabei.

Zusammen erarbeiten wir eine realistische berufliche Perspektive. In Praktika können Sie sich erproben und auf den Übergang ins Erwerbsleben vorbereiten.

Informationen für Interessierte zum Download

Ansprechpartnerin

Ursula Seipold

Ursula Seipold

Teamleitung berufliche Rehabilitation
0551 384455-25
ursula.seipold@myworx.eu

Martina Hesse

Martina Hesse

Sozialdienst - Berufliche Bildung
0551 384455-11
martina.hesse@myworx.eu

Die my.worX gGmbH in Göttingen – Berufsbildung und Arbeitsplätze für Menschen mit seelischer Behinderung